Filiale Traunreut: Mo. - Fr.: 9:00 - 18:30 | Sa.: 9:00 - 13:00 Uhr
Filiale Inzell: Mo. - Sa.: 8:30 - 12:30 | Mo. - Fr. 14:00 - 18:00 Uhr | Mi. geschlossen
 

UNSERE ANPASSLEISTUNGEN IM ÜBERBLICK:

 
  • Das A und O einer erfolgreichen Kontaktlinsenanpassung ist neben einer Anamnese das Ermitteln Ihrer persönlichen Wünsche, Vorlieben und Sehanforderungen.


  • Anschließend bestimmen wir Ihre aktuelle Sehstärke mit modernster Technologie und nach neuesten Untersuchungsmethoden.


  • Neben Ihren Wünschen sind aber auch die physiologischen Gegebenheiten ausschlaggebend für einen optimalen Tragekomfort. Dazu nehmen wir Ihre Augen mit dem Spaltlampen-Mikroskop in einer Eingangsuntersuchung genauestens unter die Lupe und beurteilen so Ihren Tränenfilm, die Beschaffenheit der Augenlider, Hornhaut und Bindehaut. Diese Beurteilung hilft uns, für Sie individuell den Kontaktlinsen-Typ, das Pflegmittel und die maximale Tragedauer festzulegen.


  • Weiterer wichtiger Bestandteil der Anpassung ist die Messung der Hornhaut-Radien (Topographie) mit unserem easygraph. Diese Messung ist wie ein Fingerabdruck der Augen und gibt in gewisser Weise die Rückflächen-Geometrie der Kontaktlinse vor.


  • Bei unserem großen Anpasslinsen-Lager haben Sie häufig die Möglichkeit, sofort passende Kontaktlinsen zu testen und Probe zu tragen.


  • Nach einer angemessenen Tragezeit erfolgt die Nachkontrolle. Zunächst wird noch einmal ein Feinabgleich der Sehstärke durchgeführt und die Sehqualität mit den Kontaktlinsen beurteilt.


  • Anschließend kommt der mitunter wichtigste Schritt: Die Sitzkontrolle der Kontaktlinse. Hierbei entscheidet sich, ob die Kontaktlinse sicher und bequem alle Ihre Erwartungen erfüllen kann. Eine ausreichende Bewegung, Benetzung und Versorgung des Auges sollte immer gegeben sein.


  • Sollten Sie noch keine Erfahrungen mit Kontaktlinsen haben, weisen wir Sie in die richtige Pflege der Kontaktlinsen ein und üben mit Ihnen gemeinsam das Ein- und Aussetzen. Aber auch für erfahrene Linsenträger haben wir den ein oder anderen Tipp parat.


  • Nach einer Abschlussinspektion Ihrer Augen ist die Anpassung dann abgeschlossen und wir entscheiden gemeinsam über weitere Schritte.




"Fingerabdruck" des Auges:

?Eine Darstellung der Hornhaut-Radien

Eingangsuntersuchung am Spaltlampen-Mikroskop

Großes Lager an Anpasskontaktlinsen zum sofortigen Probetragen

Abschlussuntersuchung nach dem Tragen der Kontaktlinsen